Archivierter Artikel vom 03.07.2011, 11:46 Uhr
Amstelveen

Hockey: Argentinien-Protest erfolgreich: Finale

Argentiniens Hockey-Damen haben bei der Champions Trophy in Amstelveen einen Sieg am grünen Tisch errungen.

Die nach der Hauptrunde hinter dem punktgleichen Team aus Südkorea zunächst als Dritte geführten Südamerikanerinnen legten gegen diese Wertung mit Erfolg Protest ein und stehen nun am (heutigen) Sonntag im Endspiel gegen die Niederlande. Die herunter gestuften Südkoreanerinnen und Neuseeland spielen um Rang drei.

Grund: Bei der nach der Hauptrunde herausgegebenen Tabelle waren bei Gleichstand nach Punkten und im Torverhältnis nicht alle im Turnier gewonnenen Spiele berücksichtigt worden. Da Argentinien in Amstelveen aber mehr Spiele als Südkorea gewonnen hat, rückte das Team auf Platz zwei vor und steht nun im Finale.

Deutsche Hockey-Agentur