Archivierter Artikel vom 31.05.2010, 18:54 Uhr

Hochwasser-Prognosen: Alarmstufe 4 nur noch bis zum Abend

Frankfurt (Oder) (dpa) – Niedrigere Pegelstände und gesenkte Alarmstufen: Die Lage in Brandenburgs Hochwasserregion an der Oder entspannt sich zunehmend. In ersten Orten haben die Aufräumarbeiten begonnen. In Frankfurt (Oder) wurde die höchste Alarmstufe 4 auf 3 gesenkt. Das Hochwassermeldezentrum in Frankfurt (Oder) geht inzwischen davon aus, dass in den Landkreisen Uckermark, Märkisch- Oderland und Barnim die Richtwerte für die höchste Stufe gar nicht erst erreicht werden.