Warschau

Hochwasserlage in Polen spitzt sich zu

Das Hochwasser in Polen ist besonders an der Weichsel schlimmer als erwartet. Dort und auch an der Oder kämpften heute Tausende von Menschen gegen die Flut. Sie versuchten, gebrochene Dämme wieder zu schließen und die Wassermassen von ihren Häusern fernzuhalten. Nach Behördenangaben starben bisher mindestens 15 Menschen durch die Flut. Brandenburg blieb bisher von den anrollenden Fluten der Oder noch weitgehend verschont: Für den Oberlauf des Flusses wurde die niedrigste Alarmstufe ausgerufen.