Archivierter Artikel vom 25.05.2010, 05:56 Uhr
Warschau

Hochwasserlage in Polen bleibt ernst

Die Hochwasserlage in Polen an Weichsel und Oder bleibt ernst. An der Weichsel bei Plock, 100 Kilometer nordwestlich von Warschau, versuchen hunderte Helfer nach einem Deichriss die Wassermassen unter die Kontrolle zu bekommen. Der Scheitel der Oder- Flutwelle bewegt sich inzwischen auf Glogow in Niederschlesien zu. In zehn niederschlesischen Landkreisen gilt weiterhin Hochwasseralarm. An der Grenze zu Deutschland bereitet sich Slubice auf die Flutwelle vor. Das dortige Krankenhaus nimmt keine neuen Patienten auf.