Berlin

Hochwasserlage bleibt angespannt

Die Hochwasserlage in Deutschland bleibt vielerorts kritisch. Die Situation in Bayern ist angespannt. Besonders die Donau bei Passau ist rasant angeschwollen. Autofahrer mussten wegen vieler überschwemmter Straßen lange Umwege in Kauf nehmen. In Hessen und Baden-Württemberg fielen die Pegelstände zumeist. Heidelberg blieb von den befürchteten Fluten weitgehend verschont. In Südhessen wird weiterhin ein Mann vermisst, der in die Steinach gestürzt war. In Sachsen stieg das Wasser in der Elbe und der Weißen und Schwarzen Elster weiter.