40.000
  • Startseite
  • » Hochwasser: Pegelstände sinken nur langsam
  • Aus unserem Archiv

    Hochwasser: Pegelstände sinken nur langsam

    Frankfurt (Oder) (dpa) – Das Oder-Hochwasser geht zurück. Die Pegelstände nehmen aber etwas langsamer ab als vorausgesagt. Die Behörden konzentrieren sich nun auf den Unterlauf des Flusses. Dort steht das Wasser immer noch sehr hoch. Alle Deiche werden rund um die Uhr bewacht. Ein Sprecher des Landeskatastrophenstabes sagte, dass eigentlich alles im grünen Bereich sei. Wichtig sei jetzt, in der Aufmerksamkeit nicht nachzulassen. Seit gestern gilt weitgehend die zweithöchste Alarmstufe 3.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    0°C - 8°C
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    3°C - 7°C
    Freitag

    2°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!