Sydney

Hochwasser in Südaustralien

Das Hochwasser im australischen Bundesstaat Queensland fließt allmählich ab. In der Hauptstadt Brisbane gehen die Aufräumarbeiten weiter. Dafür kämpfen die Menschen weiter im Süden mit der Flut. Im Bundesstaat Victoria mussten mehr als 3000 Menschen in Sicherheit gebracht werden. In Melbourne fiel nach heftigem Regen und starkem Wind in zahlreichen Haushalten der Strom aus. Auf der südlichen Insel Tasmanien wurden Straßen und Brücken durch Flutwellen beschädigt.