Hochwasser: Alarmstufe früher hochgesetzt

Frankfurt (Oder) (dpa)- Langsame Entwarnung in Polen, gespannte Erwartung in Brandenburg: Die Hochwasserwelle auf der Weichsel ebbt ab, während sie an der Oder schneller anschwillt als erwartet. In Brandenburg wurde die Alarmstufe an Teilen der Flüsse bereits auf zwei angehoben. Für den Abend haben die Behörden die Stufe 3 empfohlen: Ab dann müssen Deiche, Wehre und Wasserläufe ständig beobachtet werden. Der Katastrophenstab des Landes hat in Potsdam seine Arbeit aufgenommen.