40.000
  • Startseite
  • » Hitze: Herzkranke Kinder brauchen Schutz
  • Aus unserem Archiv
    Aachen

    Hitze: Herzkranke Kinder brauchen Schutz

    Menschen mit Herz-Kreislauf-Problemen macht die Hitze besonders zu schaffen. Das betrifft nicht nur Ältere, sondern auch herzkranke Kinder, vor allem mit Herzrhythmusstörungen.

    Spielzeug im Sandkasten
    Bei hohen Temperaturen müssen Kinder aus der Sonne.
    Foto: Soeren Stache - dpa

    Klagt ein betroffenes Kind bei hohen Temperaturen über Herzrasen, sollte es sich sofort hinsetzten oder noch besser im Schatten hinlegen. Das rät der Bundesverband Herzkranke Kinder. Außerdem kühlen Eltern die Haut am besten. Wenn sich der Herzrhythmus in Ruhe nicht normalisiert, sollten Eltern den Notarzt rufen. Dieser bringt das Kind idealerweise in eine Klinik, in der es schon bekannt ist.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Regina Theunissen
    0261/892267 oder 0170/6322020
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!