40.000
Aus unserem Archiv
Washington

Hiroshima-Gedenken: US-Botschafter kommt

dpa

65 Jahre nach Abwurf der Atombombe auf Hiroshima kommt erstmals ein US-Botschafter zur Gedenkveranstaltung in Japan. Botschafter John Ross nehme an den Feierlichkeiten am 6. August teil, gab das Außenministerium in Washington bekannt. Es gehe darum, «allen Opfern des Zweiten Weltkrieges Respekt zu erweisen», hieß es. Die USA warfen am. 6. und 9. August 1945 zwei Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki ab. Hunderttausende Menschen starben sofort und an den Folgen der Verstrahlung.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!