40.000
  • Startseite
  • » Hiroshima-Gedenken: US-Botschafter kommt
  • Aus unserem Archiv
    Washington

    Hiroshima-Gedenken: US-Botschafter kommt

    65 Jahre nach Abwurf der Atombombe auf Hiroshima kommt erstmals ein US-Botschafter zur Gedenkveranstaltung in Japan. Botschafter John Ross nehme an den Feierlichkeiten am 6. August teil, gab das Außenministerium in Washington bekannt. Es gehe darum, «allen Opfern des Zweiten Weltkrieges Respekt zu erweisen», hieß es. Die USA warfen am. 6. und 9. August 1945 zwei Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki ab. Hunderttausende Menschen starben sofort und an den Folgen der Verstrahlung.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    2°C - 7°C
    Montag

    6°C - 9°C
    Dienstag

    4°C - 10°C
    Mittwoch

    5°C - 11°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!