Archivierter Artikel vom 19.07.2013, 14:25 Uhr
Barcelona

Hintergrund: Die unheimliche Gold-Serie von Thomas Lurz

Insgesamt zehn WM-Titel heimste Freiwasser-Schwimmer Thomas Lurz bereits ein und ist damit Rekord-Weltmeister. Seinen ersten Titel über fünf Kilometer durfte er 2005 in Montreal bejubeln – seitdem siegte er über diese Distanz bei jeder WM.

«Goldfisch»
Freiwasserschwimmer thomas Lurz ist mehrfacher Weltmeister.
Foto: Friso Gentsch – DPA

Die WM-Medaillen von Thomas Lurz:

WMOrtRang und Distanz
2011Schanghai/China:1. 5 km, 2. 10 km, 3. Team
2010Roberval/Kanada:1. 5 km
2009Rom/Italen:1. 5 km, 1. 10 km
2008Sevilla/Spanien:1. 5 km, 3. 10 km
2007Melbourne/Australien:1. 5 km, 2. 10 km
2006Neapel/Italien:1. 5 km, 1. 10 km
2005Montreal/Kanada:1. 5 km, 2. 10 km
2004Dubai/ V.A.E.:1. 10 km
2002Scharm El-Scheich3. 5 km

Erfolgs-Liste Lurz auf dessen Homepage

DSV-Porträts der deutschen WM-Teilnehmer

WM-Homepage/engl.

WM-Zeitplan