Archivierter Artikel vom 02.12.2010, 15:12 Uhr
Berlin

Hintergrund: Der Fahrplan zur Rente mit 67

Die große Koalition hat im April 2007 die stufenweise Anhebung des gesetzlichen Rentenalters von 65 auf 67 Jahre im Zeitraum von 2012 bis 2029 beschlossen.

Protest
Protestaufkleber gegen die Rente mit 67.

Berlin. Die große Koalition hat im April 2007 die stufenweise Anhebung des gesetzlichen Rentenalters von 65 auf 67 Jahre im Zeitraum von 2012 bis 2029 beschlossen.

Nur wer länger als bis 65 arbeitet, bekommt künftig die volle Rente. Wer wie wann von der Anhebung des Renteneintrittsalters betroffen ist, zeigt folgende Übersicht:

Jahr Geburtsjahrgang Anhebung um Monate auf 2012

1947 65 + 1 2013

1948 65 + 2 2014

1949 65 + 3 2015

1950 65 + 4 2016

1951 65 + 5 2017

1952 65 + 6 2018

1953 65 + 7 2019

1954 65 + 8 2020

1955 65 + 9 2021

1956 65 + 10 2022

1957 65 + 11 2023

1958 65 + 12 2024

1959 65 + 12 + 22025

1960 65 + 12 + 4 2026

1961 65 + 12 + 6 2027

1962 65 + 12 + 8 2028

1963 65 + 12 + 10 2029

1964 65 + 12 + 12 2030

1965 67 dpa