Washington

Hillary Clinton in Haiti eingetroffen

US-Außenministerin Hillary Clinton ist nach amerikanischen Fernsehberichten in Haiti eingetroffen. Sie will dort mit Präsident René Préval sprechen und sich ein Bild von der Lage nach dem Erdbeben machen, das die Hauptstadt Port-au- Prince in eine Trümmerlandschaft verwandelt hat. Die USA haben eine massive Hilfsaktion für die Überlebenden der Katastrophe ins Leben gerufen.