Archivierter Artikel vom 16.03.2010, 17:04 Uhr
Hamburg

Hetland Sprint-Trainer der Schweizer Langläufer

Tor Arne Hetland übernimmt wie erwartet die Sprintgruppe der Schweizer Langläufer, soll aber auf Honorarbasis für den Deutschen Skiverband (DSV) tätig bleiben.

Nach bisherigen Absprachen soll der 36-jährige Norweger die beiden DSV-Sprinter Josef Wenzl (Zwiesel) und Daniel Heun (Gersdorf) weiter betreuen. Hetland, Sprint-Olympiasieger von 2002, wird vom 1. Mai an in der Schweiz Nachfolger seines Landsmannes Trond Nystadt. Das teilte der Skiverband Swissski mit.