Archivierter Artikel vom 26.09.2012, 14:15 Uhr

Hessens Ministerpräsident verliert iPhone mit geheimen Nummern

Wiesbaden (dpa). Kein Glückstag für Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier: Auf dem Rückflug von Berlin nach Frankfurt hat der CDU-Regierungschef sein iPhone verloren, voll mit Telefonnummern, E-Mails, Kurzmitteilungen und anderen wichtigen Daten. Das bestätigte ein Regierungssprecher in Wiesbaden. Nach Informationen der «Bild»-Zeitung hatte das Putzpersonal das Telefon im Flugzeug unter Bouffiers Sitz gefunden und bei einem Flugbegleiter abgegeben. Als Personenschützer das Smartphone abholen wollten, sei es allerdings verschwunden gewesen. Die Lufthansa äußerte sich nicht dazu.