40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Hertha-Verteidiger Hubnik: Innenmeniskus-Abriss

dpa

Für Hertha-Verteidiger Roman Hubnik ist die Saison beendet. Der Tscheche zog sich gestern im Bundesliga-Punktspiel gegen Borussia Dortmund mit einen Innenmeniskus-Abriss und eine Zerrung des hinteren Kreuzbandes zu. Er müsse mindestens sechs Wochen pausieren. Ob eine Operation nötig werde, sei noch völlig offen. Das sagte Hertha-Pressesprecher Gerd Graus. Hubnik hatte sich die Verletzungen in der 60. Minute im Zweikampf mit dem Dortmunder Jakub Blaszczykowski zugezogen. Das Spiel endete 0:0.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

11°C - 18°C
Dienstag

6°C - 15°C
Mittwoch

5°C - 12°C
Donnerstag

4°C - 11°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!