Berlin

Hertha und Leverkusen über Gekas-Wechsel einig

Bundesliga-Schlusslicht Hertha BSC steht vor einer Verpflichtung des griechischen Fußball-Nationalstürmers Theofanis Gekas von Tabellenführer Bayer Leverkusen. Man sei sich mit Hertha weitestgehend einig, sagte Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser. Jetzt müsse sich noch Gekas entscheiden. Geplant ist ein Leihgeschäft bis zum Saisonende. Allerdings soll auch Eintracht Frankfurt an Gekas interessiert sein. Der ehemalige Bundesliga-Torschützenkönig ist in Leverkusen derzeit nur Reservist.