Archivierter Artikel vom 02.03.2021, 17:07 Uhr

Hell und sicher – LED-Licht zum Nachrüsten

Die ersten LED-Lampen zum Nachrüsten sind auf dem Markt. Der ADAC bewertet sie nach einem Test als positiv.

LED-Lampen leuchten heller als ihre Halogen-Alternative
LED-Lampen leuchten heller als ihre Halogen-Alternative

SP-X/München. Nachrüstbare LED-Leuchten für Scheinwerfer funktionieren gut und sind leicht einzubauen. Das gilt laut ADAC zumindest für die ersten in Deutschland zugelassenen Exemplare, die „Night Breaker H7-LED“ von Osram.

Die Retrofit-Leuchtmittel leuchtet die Fahrbahn heller und weiter aus als die konventionellen Halogen-Lämpchen, die sie ersetzen. Eine Blendung anderer Verkehrsteilnehmer war für die Tester nicht festzustellen, den Einbau bewerteten sie als mit etwas Geschick problemlos machbar. Der Automobilclub sieht in den nachrüstbaren LED-Lampen einen enormen Sicherheitsgewinn und setzt sich dafür ein, dass es EU-weit Zulassungen für LED-Leuchtmittel gibt.

Holger Holzer/SP-X