40.000
  • Startseite
  • » Heilfasten gegen rheumatische Autoimmunerkrankungen
  • Aus unserem Archiv
    Königstein

    Heilfasten gegen rheumatische Autoimmunerkrankungen

    Rheumatische Autoimmunerkrankungen lassen sich mit einer Reihe von Naturheilverfahren behandeln. Darauf weist Zeitschrift «Naturarzt» hin. In einem frühen Krankheitsstadium /Ernährungan.

    Fasten
    Bei Rheumatische Autoimmunerkrankungen bietet sich zur Linderung eine Reihe von Naturheilverfahren, wie etwa das Heilfasten an. (Bild: dpa)

    Es wirke antientzündlich, allergenmindernd und reinige das Gewebe. Allerdings sollten Patienten nur unter ärztlicher Aufsicht fasten. Entzündungshemmende Medikamente dürften auf keinen Fall abgesetzt werden. Unterstützend wirke auch eine mediterrane Kost mit vielen Omega-3-Fettsäuren und die Einnahme des Spurenelements Selen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 10°C
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 12°C
    Freitag

    2°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Sollen Monster-Trucks auf die Straße?

    Gigaliner, Monstertrucks, Lang-LKW: Sollen diese Riesengefährte auf die Straßen?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!