Mexiko-Stadt

Heftiges Erdbeben der Stärke 7,2 in Mexiko

Heftiges Erdbeben in Mexiko: Ein Beben der Stärke 7,2 hat den Bundesstaat Baja California erschüttert und war auch in den USA zu spüren. In der Stadt Mexicali liefen die Menschen laut CNN in Panik auf die Straßen, es brachen einige Brände aus. Ein Parkhaus und andere öffentliche Gebäude seien beschädigt worden, heißt es. Teilweise ist die Strom- und Wasserversorgung unterbrochen. Die Rede ist von einigen Verletzten. Auch in der mexikanischen Grenzstadt Tijuana stürzten Menschen in Panik ins Freie.