40.000
Aus unserem Archiv

Heftige Gewalt nach Fußballspiel – mehr als 70 Tote

Port Said (dpa). In Nordägypten sind bei Krawallen in einem Fußballstadion mehr als 70 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens 1000 wurden verletzt, als die Situation nach dem Abpfiff außer Kontrolle geriet. Zuschauer rannten aufs Spielfeld und machten Jagd auf Spieler des Klubs Al-Ahli aus Kairo. Viele Menschen in Port Said wurden totgetrampelt oder erdrückt. Der Sender Al Arabija sprach am späten Abend von 77 Toten. Das Parlament trifft sich heute zu einer Krisensitzung. FIFA-Präsident Sepp Blatter zeigte sich entsetzt. Es sei ein schwarzer Tag für den Fußball.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

5°C - 17°C
Freitag

4°C - 20°C
Samstag

5°C - 17°C
Sonntag

5°C - 14°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

4°C - 18°C
Freitag

5°C - 20°C
Samstag

5°C - 17°C
Sonntag

5°C - 15°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Maximilian Eckhardt

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!