Kiew

Heftige Gefechte in der Ostukraine

In der zwischen Regierungstruppen und prorussischen Separatisten umkämpften Ostukraine wird weiter gekämpft – auch nach der Präsidentenwahl. Der Flughafen der Millionenstadt Donezk wurde nach Angaben der Regierung zurückerobert. Von mindestens 40 Toten durch die Gefechte in der Stadt ist die Rede. Seit gestern Abend ist die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa ohne Kontakt zu einem Team ihrer Beobachtermission. Ende April waren internationale Militärbeobachter als Geiseln festgehalten worden.