Tikrit

Heftige Gefechte im Irak – Neu gewähltes Parlament tagt erstmals

Einen Tag nach der Ausrufung eines Kalifats durch die sunnitischen Isis-Milizen haben sich die irakische Armee und Kämpfer der Terrorgruppe schwere Gefechte geliefert. Regierungseinheiten setzten ihre Offensive auf Tikrit fort und nahmen nach eigenen Angaben Teile der strategisch wichtigen Stadt ein. Irakische Aufständische meldeten, sie hätten einen Luftwaffenstützpunkt nahe Tikrit erobert. In Bagdad tritt morgen erstmals das neu gewählte Parlament zusammen. Es soll einen Regierungschef wählen.

Tikrit (dpa) – Einen Tag nach der Ausrufung eines Kalifats durch die sunnitischen Isis-Milizen haben sich die irakische Armee und Kämpfer der Terrorgruppe schwere Gefechte geliefert. Regierungseinheiten setzten ihre Offensive auf Tikrit fort und nahmen nach eigenen Angaben Teile der strategisch wichtigen Stadt ein. Irakische Aufständische meldeten, sie hätten einen Luftwaffenstützpunkt nahe Tikrit erobert. In Bagdad tritt morgen erstmals das neu gewählte Parlament zusammen. Es soll einen Regierungschef wählen.