Archivierter Artikel vom 28.07.2010, 23:12 Uhr
Berlin

Heesters mit 106 wieder auf der Bühne

Johannes Heesters kann es nicht lassen: Auch im Alter von 106 Jahren zieht es ihn auf die Bühne. Der älteste Schauspieler der Welt war am Abend im Berliner Ensemble bei einer Voraufführung von Rolf Hochhuths «Inselkomödie» erstmals in seiner neuen Rolle als König zu sehen. In dem Musical singt «Jopie» allerdings nicht. Auf einem Thron sitzend spricht er zwei kurze Monologe. Heesters habe in dem Stück unbedingt «eine kleine Vorbei- Geh-Rolle» spielen wollen, sagte der Komponist des Werkes, Florian Fries.