40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Heckler & Koch beteiligt sich nach G36-Ausmusterung an Ausschreibung

dpa

Der Waffenhersteller Heckler & Koch will sich auch nach der Ausmusterung des G36 wieder an der Ausschreibung des Verteidigungsministeriums beteiligen. «Heckler & Koch begrüßt die Entscheidung des Bundesverteidigungsministeriums, ein neues Sturmgewehr beschaffen zu wollen», heißt es in einer Mitteilung des Waffenherstellers. Man wolle auch weiterhin das Standardgewehr für deutsche Soldaten herstellen. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hatte nach Problemen mit dem G36 angekündigt, es auszumustern und neue Gewehre für die Bundeswehr anzuschaffen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

10°C - 24°C
Dienstag

11°C - 25°C
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!