40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Heckler & Koch beteiligt sich nach G36-Ausmusterung an Ausschreibung

Der Waffenhersteller Heckler & Koch will sich auch nach der Ausmusterung des G36 wieder an der Ausschreibung des Verteidigungsministeriums beteiligen. «Heckler & Koch begrüßt die Entscheidung des Bundesverteidigungsministeriums, ein neues Sturmgewehr beschaffen zu wollen», heißt es in einer Mitteilung des Waffenherstellers. Man wolle auch weiterhin das Standardgewehr für deutsche Soldaten herstellen. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hatte nach Problemen mit dem G36 angekündigt, es auszumustern und neue Gewehre für die Bundeswehr anzuschaffen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

-5°C - 2°C
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

-4°C - 1°C
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!