40.000
  • Startseite
  • » Hecht-Tor zu wenig - 400. NHL-Spiel für Ehrhoff
  • Aus unserem Archiv

    RaleighHecht-Tor zu wenig - 400. NHL-Spiel für Ehrhoff

    Eishockey-Nationalspieler Jochen Hecht hat mit den Buffalo Sabres die Führung in der Nordost-Division der NHL eingebüßt.

    Hecht traf mit seinem 13. Saisontor zwar zur 2:0-Führung bei den Carolina Hurricanes, am Ende kassierte Buffalo mit 3:4 aber die sechste Niederlage in Serie. In der Staffel liegen nun die Ottawa Senators vorn, die NHL-Spitzenreiter Washington Capitals 6:5 bezwangen.

    Dank der zweiten Capitals-Pleite binnen zwei Tagen schlossen die San Jose Sharks nach Punkten auf. Die beste Mannschaft aus der West- Hälfte der Nordamerika-Liga siegte 3:2 nach Penaltyschießen bei Vizemeister Detroit Red Wings. Torhüter Thomas Greiss war diesmal Ersatz, der Russe Jewgeni Nabokow stellte mit 50 gehaltenen Schüssen eine persönliche Bestmarke in seiner NHL-Karriere auf; er wehrte zudem drei Penalties ab.

    Christian Ehrhoff holte sich in seinem 400. NHL-Spiel mit den Vancouver Canucks die Spitze der Nordwest-Division zurück. Ehrhoff gewann mit dem Team aus der Olympia-Stadt beim 3:0 den Vergleich gegen Dennis Seidenberg und die Florida Panthers. Die beiden deutschen Verteidiger spielen in Kürze gemeinsam bei Olympia.

    Während Seidenberg mit Florida durch die fünfte Pleite nacheinander im Osten sechs Punkte hinter einem Playoff-Platz steht, schoben sich die Boston Bruins mit Marco Sturm auf den begehrten achten Rang. Das 5:4 bei Tampa Bay Lightning war nach langer Negativserie der dritte Sieg nacheinander. Boston verspielte aber fast noch eine 5:0-Führung. Die NHL pausiert wegen Olympia vom 15. Februar an, alle sieben deutschen Nationalspieler sind bis dahin noch unterwegs.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    8°C - 18°C
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    10°C - 20°C
    Sonntag

    11°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!