40.000
  • Startseite
  • » HCG-Frauen stellen Minusrekorde auf: So wenig Tore wie noch nie
  • Aus unserem Archiv
    Rheinhessenliga

    HCG-Frauen stellen Minusrekorde auf: So wenig Tore wie noch nie

    Der eine Titelkandidat der Handball-Rheinhessenliga der Frauen trat unfreiwillig gar nicht erst an (siehe Bericht), der andere schwächelte: Ganz knapp nur setzte Tabellenführer SG Saulheim sich beim TV Bodenheim 26:25 (13:12) durch und bleibt damit das Team mit der weißen Weste. Nur Sabrina Darmstadts cooler Hand war dies allerdings zu verdanken, sie verwandelte 15 Sekunden vorm Ende einen Siebenmeter für die SG.

    Rheinhessenliga – Der eine Titelkandidat der Handball-Rheinhessenliga der Frauen trat unfreiwillig gar nicht erst an (siehe Bericht), der andere schwächelte: Ganz knapp nur setzte Tabellenführer SG Saulheim sich beim TV Bodenheim 26:25 (13:12) durch und bleibt damit das Team mit der weißen Weste. Nur Sabrina Darmstadts cooler Hand war dies allerdings zu verdanken, sie verwandelte 15 Sekunden vorm Ende einen Siebenmeter für die SG.

    Der TVB war fünf Minuten zuvor noch einmal in Führung gegangen und hatte den Ligakrösus somit tatsächlich am Rande des ersten Punktverlustes. "Das hätte auch schief gehen können", bekannte SG-Spielertrainerin Kerstin Adolph, die nach einem Muskelfaserriss derzeit pausieren muss. Das Problem der SG: Anders als gewohnt trafen sie in Bodenheim auf einen Gegner, der das eigene Tempo 60 Minuten mitgehen konnte.

    Besorgnis erregend ist es, was der HC Gonsenheim derzeit abliefert. Am Wochenende stellte Thomas Winters Team beim 8:24 (2:11) bei der HSG Worms einen Minusrekord auf und gleichzeitig einen weiteren, eigenen Negativrekord ein. Dass eine Mannschaft das Feld mit einstelliger Ausbeute verlässt, hatte es in dieser Saison noch nicht gegeben. Dass eine Mannschaft nur zwei Tore in einer Halbzeit erzielt, allerdings schon: Beim allerersten Spiel zwischen dem HCG und dem TV Bodenheim (11:26).

    Nur gut, dass der sichere Abstiegsplatz zwölf vergeben scheint. Nach dem 11:26 (4:11) beim Vorletzten GW Büdesheim dürfte sich der TV Nierstein, der ebenso noch nie in einer Halbzeit so wenige Treffer erzielte wie nun im ersten Abschnitt in Bingen, kaum noch gegen den Abstieg stemmen. gus

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    0°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    2°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!