Gwangju

Schwimm-WM in Gwangju

Hausding nach „Nervenkampf“ im Ein-Meter-Finale

Der WM-Startschuss ist gefallen. Wasserspringer Patrick Hausding sichert sich mit reichlich Nervenkitzel das erste Finalticket. Für Schwimmer Florian Wellbrock zeichnen sich feine Freiwasserbedingungen ab. In Gwangju gibt es kleinere Plagen, manchmal aber auch ein Eis.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net