40.000
Aus unserem Archiv

Hausding holt EM-Gold vom Drei-Meter-Brett

Budapest (dpa). Wasserspringer Patrick Hausding hat bei den Europameisterschaften in Budapest Gold vom Drei-Meter-Brett gewonnen. Nach zuvor zweimal Silber war der 21-jährige Berliner nicht zu schlagen und sprang mit 463,20 Punkten zu seinem ersten internationalen Einzeltitel.

Überflieger
Patrick Hausding im Finale vom 3-Meter-Sprungbrett.

Zweiter wurde der Russe Ilja Sacharow (458,15) vor seinem Teamkollegen Jewgeni Kusnezow (455,80). Der Aachener Sascha Klein wurde Fünfter (431,10). Hausding, der als erster Springer überhaupt bei allen fünf EM-Entscheidungen antreten will, bescherte damit dem deutschen Team bei der Schwimm-EM den sechsten Titel und den dritten für die Wasserspringer.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

6°C - 16°C
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

6°C - 15°C
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!