40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Hausding als Quali-Zweiter ins EM-Finale

Patrick Hausding hat seine Medaillenambitionen im Wasserspringen bei der Schwimm-EM in Berlin unterstrichen. Der Lokalmatador erreichte als Qualifikations-Zweiter souverän das Finale vom Ein-Meter-Brett.

Wasserspringer
Patrick Hausding erreichte das EM-Finale.
Foto: Hannibal – DPA

Hausding, Weltmeister im Synchronspringen vom Turm, lag mit 388,60 Punkten nur hinter dem Russen Jewgeni Kusnetzow (398,75). Auch der EM-Dritte des Vorjahres, Oliver Homuth, kam auf Platz sechs (372,85) locker weiter. Das Finale beginnt um 14.00 Uhr.

«Am Vorkampf kann man eigentlich überhaupt nicht erkennen, wer das größte Potenzial im Finale hat», sagte Hausding. Auch Homuth sieht bei den Medaillenkandidaten noch Steigerungspotenzial und hat auch selbst das «Treppchen im Visier».

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst

 

Jochen Magnus

 

0261/892-330 | Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Freitag

-5°C - 5°C
Samstag

-7°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 1°C
Montag

-9°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!