Weinheim

Hauptsache Zahlen: Entscheidung nach Produktdetails

Megapixel, Pferdestärken, Hotelsterne: Beim Kauf zählen für die meisten Kunden nur die Zahlen. Das hat eine Forschergruppe um Christopher K. Hsee an der Universität Chicago festgestellt.

In einem Experiment entschieden sich potenzielle Käufer für die Digitalkamera mit mehr Megapixeln, obwohl sie vorher angaben, die Bilder einer zweiten Kamera – die weniger Pixel hatte – gefielen ihnen besser. Sie vertrauten in ihrer Entscheidung also auf eine Produkteigenschaft in Zahlen, nicht auf ihr persönliches Empfinden, heißt es in der Zeitschrift «Psychologie Heute».