Archivierter Artikel vom 29.09.2012, 14:15 Uhr
Valencia

Haug lässt Tür bei Mercedes für Schumacher offen

Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug hat eine Zukunft von Michael Schumacher beim deutschen Autobauer in anderer Funktion nicht ausgeschlossen. «Möglicherweise» werde Mercedes weiter mit dem Formel-1-Rekordweltmeister zusammenarbeiten, sagte Haug der ARD. Gestern hatte Mercedes bekanntgegeben, dass Schumachers Formel-1-Vertrag nicht über das Saisonende hinaus verlängert wird. Für die kommenden drei Jahre hat Mercedes den Briten Lewis Hamilton als Nachfolger für Schumacher verpflichtet.