Hartz IV-Empfänger sollten P-Konto einrichten

Nürnberg (dpa/tmn). Hartz IV-Empfänger, denen die Pfändung droht, sollten ihr Konto in ein Pfändungsschutzkonto umwandeln. Denn der bisher gültige gesetzliche Pfändungsschutz von Sozialleistungen falle ab dem 1. Januar 2012 weg, teilt die Bundesagentur für Arbeit mit.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net