New York

«Harry Potter» bezaubert US-Kinogänger weiter

Der Zauberlehrling Harry Potter hält Amerikas Publikum weiter in seinem Bann. Der neue Film «Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 1» behauptete mit Einnahmen von gut 50 Millionen Dollar am Wochenende seinen Spitzenplatz in den USA und Kanada. Ihm folgt knapp auf den Fersen der 3D-Animationsfilm «Rapunzel – Neu verfilmt». Der Trickfilm «Megamind» mit Will Ferrell und Brad Pitt als Sprecher fiel auf Platz drei.