40.000
Aus unserem Archiv
Beirut

Hariri soll Libanon vorerst weiter regieren

dpa

Der von der Hisbollah und ihren Verbündeten gestürzte libanesische Premier Saad Hariri soll die Amtsgeschäfte weiterführen – so lange, bis es eine neue Regierung gibt. Das teilte Staatspräsident Michel Suleiman mit. Gestern hatten Hariris Gegner die Regierung durch den Rücktritt von elf der insgesamt 30 Minister zu Fall gebracht. Hintergrund für den Rückzug der Minister war die Weigerung Hariris, sich von dem UN-Tribunal zu distanzieren, das den Mordanschlag auf seinen Vater Rafik Hariri 2005 aufklären soll.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

-3°C - 2°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!