40.000
  • Startseite
  • » Happy Meals: McDonald's ruft Hello-Kitty-Spielzeug zurück
  • Aus unserem Archiv
    Oak Brooks

    Happy Meals: McDonald's ruft Hello-Kitty-Spielzeug zurück

    Achtung Verschluckungsgefahr: McDonald's will in Nordamerika 2,5 Millionen Hello-Kitty-Spielzeugpfeifen aus dem Verkehr ziehen. Teile der zum Happy Meal angebotenen Pfeife könnten sich lösen, teilte die Fast-Food-Kette in der Nacht mit. Der US-Verbraucherschutzbehörde zufolge gab es zwei Fälle, in denen Kinder die Teile ausgehustet haben. Kunden sollen das Spielzeug sofort zu McDonald's zurückbringen. Als Belohnung gibt es eine neue Spielfigur und eine Joghurt-Stange oder Apfelscheiben. Die meisten mangelhaften Hello-Kitty-Pfeifen wurden aber noch nicht ausgeliefert.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Andreas Egenolf 

    0261/892320
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    0°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    2°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!