Hannovers neuer Geist trotz Abstieg: «Leider zu spät»

Ingolstadt (dpa). Der fünfte Bundesliga-Abstieg von Hannover 96 ist Realität. Trotz einer Serie von drei Spielen ohne Niederlage unter Interimstrainer Daniel Stendel stehen die Niedersachsen durch den 2:1-Sieg von Eintracht Frankfurt gegen Mainz 05 endgültig als erster Absteiger der Saison fest.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net