Hannover 96: Rückkehr in die «verbotene Stadt»

Lüttich (dpa). Die Rückkehr in die «verbotene Stadt» weckt keine schönen Erinnerungen. Die Fußball-Profis von Hannover 96 denken vor dem Achtelfinal-Hinspiel am Donnerstag bei Standard Lüttich an die bisher einzige Niederlage in zehn Europa-League-Spielen, das 0:2 am 30. November letzten Jahres.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net