Otepää/Estland

Hanna Falk gewinnt Langlauf-Sprint in Otepää

Die Schwedin Hanna Falk hat den Langlauf-Sprint in der klassischen Technik im estnischen Otepää gewonnen. Im Finale setzte sie sich bei ihrem ersten Weltcup-Sieg in 3:06,8 Minuten mit 0,1 Sekunden Vorsprung vor Petra Majdic aus Slowenien durch.

Rang drei sicherte sich die Finnin Aino Kaisa Saarinen. Im Gesamtweltcup führt weiterhin Tour-de-Ski-Siegerin Justyna Kowalczyk aus Polen, die über 10 km klassisch erfolgreich und im Sprint im Halbfinale ausgeschieden war. Deutsche Starterinnen waren in Estland nicht vertreten. Das Team bereitet sich in Toblach auf die Olympischen Winterspiele vor.