Vancouver

Handwerker behebt Olympia-Panne

Die Olympia-Macher von Vancouver haben zu Beginn ihrer Schlussfeier Sinn für Komik bewiesen. Sie behoben die Panne bei der Eröffnung auf humorvolle Weise nachträglich. Ein Handwerker mit Clowns-Bemalung kletterte aus dem Hallenboden des BC Place Stadiums, sorgte symbolisch für Strom und fuhr so die vierte riesige Stele der olympischen Flamme aus. Die Säule hatte bei der Eröffnungsfeier vor gut zwei Wochen noch ihren Dienst versagt.