Archivierter Artikel vom 06.08.2010, 14:16 Uhr
Nyon

Hammerlos für Werder, lösbare Aufgaben für Europa-League-Trio

Hammerlos für Werder Bremen: Der Bundesligist trifft in der Champions-League-Qualifikation auf Sampdoria Genua. Werder hat am 17. oder 18. August zuerst Heimrecht. Das deutsche Europa-League- Trio hat leichtere Aufgaben zugelost bekommen: Borussia Dortmund trifft auf Qarabag Agdam aus Aserbaidschan, Leverkusen auf den ukrainischen Pokalsieger Tawrija Simferopol. Und der VfB Stuttgart bekommt es mit dem slowakischen Vize-Meister Slovan Bratislava zu tun. Die Hinspiele finden am 19. August statt.