40.000
  • Startseite
  • » Hamburg und Göppingen im Pokal-Viertelfinale
  • Aus unserem Archiv

    BalingenHamburg und Göppingen im Pokal-Viertelfinale

    Die beiden Handball-Bundesligisten HSV Hamburg und Frisch Auf Göppingen haben ohne Mühe das Viertelfinale im DHB-Pokal erreicht.

    Die Hamburger siegten beim Liga-Konkurrenten HBW Balingen-Weilstetten mit 38:23 (22:13). Vor 1850 Zuschauern hatten die Norddeutschen bereits im ersten Durchgang die Weichen für das Weiterkommen gelegt. Bester Werfer bei den Hanseaten war Domagoj Duvnjak mit sieben Treffern. Bei den Gastgebern konnte auch Benjamin Herth mit acht Toren das Ausscheiden nicht verhindern.

    Keine Probleme hatten auch die Göppinger gegen den Zweitligisten Concordia Delitzsch. Vor 1183 Zuschauern in der ESW Arena setzte sich der Erstligist in einem Spiel ohne große Höhepunkte ebenfalls mit 38:23 (17:11) durch. Erfolgreichste Torschützen der Gastgeber waren Michael Schweikardt und Kai Häfner mit je fünf Treffern. Für die chancenlosen Gäste kam Steve Baumgärtel auf acht Tore.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 18°C
    Montag

    11°C - 18°C
    Dienstag

    10°C - 19°C
    Mittwoch

    11°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!