Hamburg komplettiert Pokalendrunde – Kraus verletzt

Aue (dpa). Der deutsche Handball-Meister HSV Hamburg hat das Teilnehmerfeld beim Final Four um den DHB-Pokal komplettiert. Der Bundesliga-Dritte setzte sich im Viertelfinale mit 36:27 (18:14) beim EHV Aue durch.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net