40.000
  • Startseite
  • » Hambüchen wird Zweiter beim Weltcup in Tokio
  • Aus unserem Archiv
    Tokio

    Hambüchen wird Zweiter beim Weltcup in Tokio

    Turner Fabian Hambüchen hat beim abschließenden Weltcup in Tokio den zweiten Platz belegt. In der Gesamtwertung der Serie zog der 26 Jahre alte Olympia-Zweite dadurch noch mit dem Briten Daniel Purvis gleich und teilt sich mit diesem den Jackpot von 45 000 Schweizer Franken.

    Fabian Hambüchen
    Beim abschließenden Weltcup in Tokio erreichte Hambüchen wie schon bei Olympia Platz zwei.
    Foto: Marijan Murat - DPA

    Beim Sieg des japanischen Olympiasiegers und Weltmeisters Kohei Uchimura (92,898 Punkte) turnte Hambüchen mit einem starken Wettkampf 90,231 Punkte und sicherte sich damit noch einmal 12 000 Schweizer Franken. «Am Boden und am Reck waren das meine besten Übungen», sagte der WM-Dritte im Mehrkampf. Auf Rang drei landete Uchimuras Landsmann Ryohei Kato (89,397), der mit einem Sturz vom Reck am letzten Gerät noch hinter den Deutschen zurückgefallen war. Purvis wurde mit 87,398 Punkten Fünfter.

    Weniger gut lief es bei den Frauen für die Stuttgarterin Kim Bui. Die 25-Jährige landete nach Stürzen am Sprung und vom Schwebebalken mit 53,082 Punkten nur auf dem achten und letzten Platz des Feldes.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!