Archivierter Artikel vom 12.11.2010, 18:28 Uhr
Hooge

Halligen melden Land unter

Die nordfriesischen Halligen haben Land unter gemeldet. Für Hallig Hooge ist es die erste richtige Sturmflut in diesem Herbst, sagt eine Einwohnerin. Bei Land unter ragen nur noch die Warften mit den Wohnhäusern aus dem Wasser, die flachen Wiesen dazwischen stehen unter Wasser. Das Vieh war bereits in den vergangenen Wochen von den Weiden getrieben worden. Die Nordsee überflutet die Halligen im Winterhalbjahr häufiger. Im Sommer kommt das selten vor.