40.000
Aus unserem Archiv
Hamburg

Hallenhockey: Hamburger Damen-Finale, Herren-West-Duell

dpa

Die Damen vom Club an der Alster und des Uhlenhorster HC sowie die Herrenteams von Rot-Weiss Köln und Uhlenhorst Mülheim bestreiten die Endspiele bei den Deutschen Hallenhockey-Meisterschaften.

Die Lokalmatadorinnen dominierten in der Sporthalle Hamburg jeweils in ihren Halbfinals. Der UHC gewann mit 9:6 (6:3) gegen den Mannheimer HC. Zuvor hatte Alster den Münchner SC mit 12:6 (7:3) besiegt und ist damit das dritte Jahr in Serie ins Endspiel eingezogen.

«Ich habe gute Erinnerungen, denn ich bin hier schon einmal Meister geworden», erinnerte Alster-Trainer Jens George an den Titel von 2008. «Ein Hamburger Finale in Hamburg ist Dramaturgie pur», kommentierte UHC-Coach Claas Henkel.

Bei den Herren setzte sich Rekordmeister Köln vor 3500 Zuschauern mit 6:5 (2:3) gegen den Uhlenhorster HC durch. «Wir haben es in der zweiten Halbzeit gut gemacht», meinte Kölns Trainer Frederik Merz. Im Anschluss bezwang Mülheim den Berliner HC mit 8:6 (4:3). «Wir haben viele Bälle geklaut und die Empty Net Goals gemacht», sagte Mülheims Trainer André Henning und ergänzte: «Jetzt ist es Zeit, ein Finale zu gewinnen.» Die «Uhlen» hatten in der vergangenen Hallen- und Feldhockeysaison jeweils im Endspiel verloren.

DM-Sonderseite

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

16°C - 31°C
Donnerstag

16°C - 31°C
Freitag

18°C - 32°C
Samstag

16°C - 26°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Versicherungspflicht für E-Bikes

Sie sind schnell und manche/r kommt bergab mit den schweren Rädern ins Straucheln. Sollte für alle elektrischen Fahrräder eine Versicherung vorhgeschrieben werden?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Wolfgang M. Schmitt
0261/892325
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!