40.000
  • Startseite
  • » Halle siegt im Ost-Duell in Chemnitz 2:0
  • Aus unserem Archiv
    Chemnitz

    Halle siegt im Ost-Duell in Chemnitz 2:0

    Der Hallesche FC hat seine Siegesserie in der 3. Fußball-Liga fortgesetzt. Das Team von Trainer Sven Köhler gewann 2:0 (2:0) beim Chemnitzer FC und feierte bereits den dritten Erfolg in Serie.

    Vor 5603 Zuschauern trafen Marcel Franke (23.) und Akaki Gogia (32.). Halle ist mit 28 Punkten 13., die punktgleichen Chemnitzer sind nach der dritten Niederlage hintereinander dank der besseren Tordifferenz einen Platz besser.

    Die Gäste bestimmten vom Start weg das Spiel. Nach Frankes Kopfball-Tor traf der frühere Chemnitzer Sascha Pfeffer (27.) nur den Pfosten. Kurz darauf erhöhte Spielmacher Gogia mit einem Schuss aus 14 Metern verdient auf 2:0, während Chemnitz bis zur Pause völlig blaß blieb. Chemnitz bemühte sich nach Kräften um den Anschluss, blieb jedoch ideenlos und ohne große Torchance.

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!