Altenberg

Halilovic feiert ersten Weltcup-Sieg im Skeleton

Michi Halilovic hat seinen ersten Weltcup-Titel im Skeleton gewonnen. Der 26-Jährige aus Königssee siegte im sächsischen Altenberg dank eines furiosen zweiten Laufs in 1:56,39 Minuten vor Alexander Tretjakow aus Russland mit 0,21 Sekunden Vorsprung.

Rang drei ging an Frank Rommel aus Oberhof, der 0,24 Sekunden Rückstand auf den Sieger hatte. Sandro Stielicke aus Winterberg landete in 1:57, 41 Minuten nur auf Position zwölf.