40.000
Aus unserem Archiv
Mexiko-Stadt

Halbe Million Euro Beute bei Raub in VW-Werk

dpa

Im VW-Werk der mexikanischen Stadt Puebla ist ein Geldtransporter mit umgerechnet rund 533 000 Euro an Bord ausgeraubt worden. Wie Volkswagen de México mitteilte, wurde bei dem Überfall niemand verletzt. Die Angreifer seien in einem Fahrzeug von Volkswagen geflohen. Nach Angaben des Werkes werden einigen Beschäftigten die Löhne bar ausgezahlt. Es werde alles getan, um ihnen ihr Geld dennoch rasch zukommen zu lassen, hieß es.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!