40.000
  • Startseite
  • » Haitis Regierung versucht Chaos zu ordnen
  • Aus unserem Archiv

    Port-au-PrinceHaitis Regierung versucht Chaos zu ordnen

    Drei Tage nach dem verheerenden Erdbeben mit vermutlich Zehntausenden Toten versucht die haitianische Regierung, das Chaos im Katastrophengebiet zu ordnen. Tausende Leichen wurden mit Lastwagen aus der Stadt gebracht und in einem Massengrab nördlich von Port-au-Prince beerdigt. Einsturzgefährdete Gebäude sollen registriert und möglichst rasch abgerissen werden, um weitere Opfer zu vermeiden. Die Verteilung von Brenn- und Kraftstoffen soll von der Regierung koordiniert werden.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    8°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 20°C
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    11°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!